Samstag, 7. Juli 2012

Neue Wanderkarte Göppingen Schorndorf

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg hat im Juni 2012 die 2. Auflage der Wanderkarte "WGS Göppingen Schorndorf" herausgebracht. Die Karte im benutzerfreundlichen Maßstab 1:35.000 zeigt Gebiete im Osten und Südosten der Region Stuttgart, insbesondere das Remstal zwischen Remshalden und Schwäbisch Gmünd, den Welzheimer Wald, den Schurwald, das Filstal zwischen Plochingen und Süßen und das Albvorland zwischen Kirchheim unter Teck und Gingen an der Fils.


Das Kartengebiet umfasst Teile des Rems-Murr-Kreises, des Landkreises Göppingen und zu einem kleineren Teil des Landkreises Esslingen sowie des bereits außerhalb der Region Stuttgart gelegenen Ostalbkreises.

In der Karte sind alle Wanderwege und Radwanderwege eingetragen, insbesondere auch die Weitwanderwege wie folgt:

Schwäbische Alb-Nordrandweg
Der Weg verläuft auf 365 km Länge von Donauwörth bis nach Tuttlingen. In der Karte ist der Weg von Gingen an der Fils bis zum Fuchseck eingetragen.

Main-Neckar-Rhein-Weg
Der Weg verläuft auf 540 km Länge von Wertheim nach Lörrach. In der Karte ist der Weg vom Welzheimer Wald bis Aichwald im Schurwald eingetragen.

Limes-Wanderweg
Der Weg verläuft auf 245 km Länge von Miltenberg nach Wilburgstetten. In der Karte ist der Weg von Welzheim bis Schwäbisch Gmünd eingetragen.

Schwäbische Alb-Oberschwaben-Weg
Der Weg verläuft auf 240 km von Lorch nach Friedrichshafen. In der Karte ist der Weg von seinem Anfangspunkt bei Lorch bis Bad Boll eingetragen.

Stromberg-Schwäbischer Wald-Weg
Der Weg verläuft auf 170 km Länge von Pforzheim nach Lorch. In der Karte ist der Weg von Allmersbach im Tal bis zu seinem Endpunkt bei Lorch eingetragen.

Georg-Fahrbach-Weg
Der Weg verläuft auf 130 km Länge von Criesbach nach Stuttgart-Uhlbach. In der Karte ist der Weg von Rudersberg bis zum Kleinheppacher Kopf eingetragen.

Württembergischer Weinwanderweg
Der Weg verläuft auf 470 km Länge von Aub nach Esslingen am Neckar. In der Karte ist der Weg vom Kleinheppacher Kopf bis Schnait eingetragen.

Neckarweg
Der Weg verläuft auf 472 km Länge vom Neckarursprung bei Schwenningen bis zur Neckarmündung bei Mannheim. In der Karte ist der Weg von nördlich Wendlingen bis Aichwald eingetragen.  

Remsweg
Der Weg verläuft auf 80 km Länge vom Remsursprung bis nach Remseck. In der Karte ist der Weg von westlich Schwäbisch Gmünd bis Großheppach eingetragen.

Rems-Murr-Wanderweg
Der Weg verläuft auf 50 km Länge von Endersbach nach Murrhardt. In der Karte ist der Weg vom Kleinheppacher Kopf bis Rudersberg eingetragen.

Remstal-Höhenweg
Der Weg verläuft auf 226 km Länge beidseits des Remstals von Fellbach bis in die Gegend des Remsursprungs und zurück nach Remseck. In der Karte ist der Weg von Schnait bis westlich Schwäbisch Gmünd sowie von westlich Schwäbisch Gmünd zurück bis zum Kleinheppacher Kopf eingetragen.

Jakobusweg Rothenburg ob der Tauber - Rottenburg am Neckar
Der Weg verläuft auf 200 km Länge von Rothenburg ob der Tauber nach Rottenburg am Neckar. In der Karte ist der Weg von Allmersbach im Tal bis Hanweiler sowie von Aichwald bis Reudern eingetragen.

Göppinger Jakobusweg
Der Weg verläuft auf 66 km Länge von Bargau nach Bodelshofen. In der Karte ist der Weg von Rechberg bis zu seinem Ende bei Bodelshofen eingetragen.

Die neue Wanderkarte ist in allen Buchhandlungen oder direkt beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung www.lgl-bw.de erhältlich. Die ISBN-Nummer ist 978-3-89021-747-5, der Preis beträgt 5,20 Euro.

Hier gibt es eine Übersicht über die Kreisstadt Göppingen. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit Göppingen befassen, verlinkt.

   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen