Mittwoch, 13. September 2017

Gartenschauen in der Region Stuttgart


Seit dem Zweiten Weltkrieg fanden bisher zehn Gartenschauen in der Region Stuttgart statt. Eine weitere Gartenschau ist geplant.

Im heutigen Post sind die Gartenschauen in der Region Stuttgart nach dem Zweiten Weltkrieg aufgelistet. Artikel in diesem Blog, die sich mit den Parkflächen dieser Gartenschauen befassen, sind vom heutigen Post aus verlinkt. Der heutige Post ist auch von der rechten Spalte des Blogs direkt verlinkt.

Gartenschauen sind einerseits Ausstellungen zum Gartenbau und zur Landschaftsarchitektur sowie Leistungsschauen zum Garten- und Landschaftsbau, andererseits auch Stadtsanierungsprojekte, die einen dauerhaften Mehrwert für die beteiligten Städte und Gemeinden bilden.


Die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) findet nach einer wirtschafts- und kriegsbedingten Ausfallzeit seit dem Jahr 1953 alle zehn Jahre statt. Vorher fanden bis zum Jahr 1907 ebenfalls einige Internationale Gartenbauaustellungen statt. Die nächste IGA ist noch nicht vergeben.

Die Bundesgartenschau findet seit dem Jahr 1951 im zweijährigen Rythmus statt. Vorgänger hatte die Bundesgartenschau in der Reichgartenschau und in einigen Gartenschauen der Weimarer Republik. Im Jahr der jeweils alle 10 Jahre stattfindenden Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) findet die Bundesgartenschau nicht statt. Die Bundesgartenschauen sind bis zum Jahr 2023 vergeben.

Die Landesgartenschau Baden-Württemberg findet seit dem Jahr 1980 jährlich statt. Im Jahr 1989 fand zum ersten Mal eine Landesgartenschau in der Region Stuttgart statt. Seit dem Jahr 2001 findet die Landesgartenschau in jährlichem Wechsel als Große Landesgartenschau und als Kleine Landesgartenschau (Grünprojekt) statt. Die Landesgartenschauen sind bis zum Jahr 2025 vergeben. In den Jahren, in denen eine Bundesgartenschau oder eine Internationale Gartenbauausstellung in Baden-Württemberg stattfindet, entfällt die Landesgartenschau.

Die Deutsche Gartenschau 1950 war das Bindeglied zwischen den Reichsgartenschauen und den Bundesgartenschauen.  

Die einzelnen Gartenschauen in der Region Stuttgart in chronologischer Reihenfolge mit Links zu Artikeln in diesem Blog

1950: Deutsche Gartenschau in Stuttgart (Bereich Killesberg) 
Im Tal der Rosen in Stuttgarts Killesbergpark im Post vom 04.06.2014
Der Dahliengarten im Stuttgarter Höhenpark Killesberg im Post vom 08.09.2015
Mit der Killesbergbahn durch den Höhenpark Killesberg in Stuttgart-Nord im Post vom 30.06.2017
Aussicht vom Stuttgarter Killesbergturm im Post vom 24.09.2009

1961: Bundesgartenschau in Stuttgart (Bereiche Oberer und Mittlerer Schlossgarten, Killesberg) 
Durch den winterlichen Mittleren Schlossgarten in Stuttgart im Post vom 27.12.2010

1977: Bundesgartenschau in Stuttgart (Bereiche Unterer Schlossgarten, Park der Villa Berg (teilweise), Rosensteinpark (teilweise)) 
Durch den Park der Villa Berg im Post vom 11.11.2009
Die Platanenallee im Unteren Schlossgarten in Stuttgart im Post vom 28.12.2009
Durch den Rosensteinpark im Winter im Post vom 15.02.2010

1989: Landesgartenschau in Bietigheim-Bissingen

1990: Landesgartenschau in Sindelfingen 
Durch den Sommerhofenpark in Sindelfingen im Post vom 21.12.2014

1993: Internationale Gartenbauausstellung (IGA) in Stuttgart (Bereiche Rosensteinpark (teilweise), Leibfriedsches Gelände, Wartberg, Killesberg (teilweise)) 
Aussichtshügel im Leibfriedschen Gelände in Stuttgart-Nord im Post vom 07.09.2010
Der Wartberg - ein Teil des Stuttgarter Grünen U im Post vom 17.09.2014

1996: Landesgartenschau in Böblingen

1998: Landesgartenschau in Plochingen 
Info-Station Plochingen an der Route der Industriekultur im Landschaftspark Filstal im Post vom 14.07.2015

2002: Landesgartenschau in Ostfildern Landschaftstreppe Ostfildern im Post vom 04.11.2009

2009: Kleine Landesgartenschau (Grünprojekt) in Rechberghausen
Aussichtsturm Luftikus bei Rechberghausen im Post vom 08.09.2017 

Geplant
2019: Kleine Landesgartenschau (Grünprojekt) im Remstal 
Remstal Gartenschau 2019 bringt Weltklasse-Wanderwegenetz in die Region Stuttgart im Post vom 24.02.2016 

Der Eckensee im Oberen Schlossgarten in Stuttgart wurde für die Bundesgartenschau 1961 gestaltet. Vorher war hier ein ovaler See, der Anlagensee genannt wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen