Freitag, 23. Februar 2018

Thementafel "Eine Waldstadt im Schwarzwildpark" im Stuttgarter Wald

Mitten im Schwarzwildpark des Stuttgarter Walds war um das Jahr 1910 der Bau einer sogenannten Waldstadt geplant. Dieses Waldgebiet gehört heute zum Stadtbezirk Stuttgart-West. An der Stelle der geplanten Waldstadt hat die Forstverwaltung eine Thementafel zur Waldstadt aufgestellt.

Gemäß dem Text auf der Thementafel wurde im Jahr 1910 eine Studie zu einer Garten- bzw. Waldstadt in dem mehr als 200 Hektar großen Schwarzwildpark geplant. Damit zusammenhängend gab es Planungen für die Erschließung des Solitude-Areals mit einer Straßenbahnlinie und die Errichtung eines Volksparks im Bereich des Birkenkopfs. Die Waldstadt war für 10.000 Menschen geplant. Die Häuser sollten zwischen 4.000 und 20.000 Mark kosten. Die Idee zur Gartenstadt (zu der auch der Typus der Waldstadt gehört) kommt aus England. 

Während die Pläne zum Bau einer Waldstadt im Schwarzwildpark aufgegeben wurden, entstanden z.B. im Jahr 1905 eine Gartenstadt in Karlsruhe und im Jahr 1911 in Stuttgart die Gartenstadt Luginsland.  


Wie kommt man hin?
Die Thementafel Waldstadt befindet sich zwischen dem Stadtbezirk Stuttgart-Botnang und der Wildparkstraße. Der nächstgelegene Startpunkt für einen Besuch der Thementafel ist der Parkplatz Forsthaus I an der Vaihinger Landstraße und in der Nähe der Anschlusstelle Botnang der Wildparkstraße bzw. die Bushaltestelle Forsthaus Parkplatz der Buslinie 91.

Vom Großparkplatz geht man zurück zur Vaihinger Landstraße, überquert sie und folgt auf der anderen Seite dem geradeaus weiterführenden Saufangweg, einem der zahlreichen Forstwege im Stuttgarter Wald. Die Bushaltestelle Forsthaus Parkplatz befindet sich im Verlauf der Vaihinger Landstraße und nur wenige Meter vom Saufangweg entfernt. Am Saufangweg direkt bei der Abzweigung von der Vaihinger Landstraße befindet sich eine Informations- und Orientierungstafel der Forstverwaltung "Hinweise für Wanderer Standort: Vaihinger Landstraße". 

Man folgt dem Saufangweg. Nach ca. 140 Metern im Verlauf des Saufangwegs kommt man zur ersten Forstwegkreuzung. Dort geht es geradeaus weiter. Nach weiteren ca. 320 Metern im Verlauf des Saufangwegs kommt man zur zweiten Forstwegkreuzung. Dort befindet sich die hölzerne Saufang-Hütte, eine Unterstandshütte. Auch hier geht es geradeaus weiter. Nach weiteren ca. 250 Metern erreicht man die Thementafel Waldstadt (auf der rechten Wegseite).

Man könnte den Spaziergang noch etwas ausdehen. Wenn man geradeaus weitergeht, kommt man nach wenigen hundert Metern zum Saufangpavillon und zum Wildschweingehege im Schwarzwildpark.      

Die Thementafel Waldstadt befindet sich im Stadtbezirk Stuttgart-West. Hier gibt es eine Übersicht über den Stadtbezirk Stuttgart-West. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit diesem Stadtbezirk befassen, verlinkt.


Thementafel "Eine Waldstadt im Schwarzwildpark" im Stuttgarter Wald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.