Mittwoch, 28. Februar 2018

Thementafel "Die Kneippanlage Botnang" im Stuttgarter Wald

Im Waldgebiet zwischen Stuttgart-Botnang und der Wildparkstraße hat die Stuttgarter Forstverwaltung am Bachlauf des Buberlesbachs eine Kneippanlage eingerichtet. Der Wald westlich des Stadtbezirks Botnang gehört zum Stadtbezirk Stuttgart-West. Bei der Kneippanlage wurde die Thementafel "Die Kneippanlage Botnang" aufgestellt.

Gemäß dem Text auf der Thementafel bestand bereits im 19. Jahrhundert an der Stelle ein Brunnen (Buberlesbrunnen). 1968 verwüstete ein Erdrutsch den Brunnen. Im Jahr 1970 fasste das Forstamt die reichlich wasserführenden Quellen neu. Es entstand der Buberlesbrunnen. Im Jahr 1971 kam die Kneippanlage dazu. Im Jahr 1972 wurde schließlich noch der Buberlesweiher als Regenrückhaltebecken und Feuchtbiotop angelegt. 

1994 wurde das Wassertretbecken der Kneippanlage mit Fliesen ausgelegt. Im Jahr 2010 wurde die Anlage generalsaniert.  

Die an vielen Stellen Süddeutschlands vorhandenen Kneippanlagen gehen auf Sebastian Kneipp zurück (1821-1887). Kneipp machte die Wasserkur, die unter anderem das Wassertreten beinhaltet, populär. Beim Wassertreten sollte man einige Regeln beachten, die auch auf der Thementafel bei Botnang aufgeführt sind.


Wie kommt man hin?
Mit der Stadtbahn fährt man bis zur Endhaltestelle Botnang (U2). Bei der Endhaltestelle befindet sich eine Informations- und Orientierungstafel des Forstamts.

Bei den Gleisenden der Endhaltestelle Botnang befindet sich eine kleine Kreisverkehrsanlage. Man geht von dort aus halblinks im Verlauf der Kauffmannstraße weiter. Bei erster Gelegenheit biegt man von der Kauffmannstraße nach links auf einen Weg ab, der hinabführt zum Buberlesbach.

Man überquert den Buberlesbach und geht auf einem Weg durch die Robinson Jugendfarm Botnang e.V. hindurch. Der Weg führt schließlich zur Straße "Am Buberlesbach". Diese Straße endet hier am Waldrand. Man folgt nun dem Waldweg in Fortsetzung der Straße Am Buberlesbach. Der Waldweg führt am Buberlesweiher vorbei und kommt dann bald zur Kneippanlage Botnang.

Die Entfernung von der Endhaltestelle Botnang bis zur Kneippanlage Botnang ist ca. 1 Kilometer.

Hier gibt es eine Übersicht über den Stadtbezirk Stuttgart-West. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit Stuttgart-West befassen, verlinkt.
Thementafel "Die Kneippanlage Botnang", Wassertretbecken und Buberlesbrunnen im Stuttgarter Wald bei Botnang
Das Wassertretbecken der Kneippanlage Botnang wurde im Jahr 1994 mit Fliesen ausgelegt.
Blick von oberhalb des Buberlesbrunnens auf die Kneippanlage Botnang
Der Buberlesbrunnen wurde im Jahr 1970 neu gefasst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.