Montag, 13. Mai 2019

Rundwanderwege bei Bad Überkingen auf der Göppinger Alb

Die Gemeinde Bad Überkingen im Oberen Filstal auf der Göppinger Alb verfügt über vier einheitlich markierte und beschilderte Rundwanderwege.

Die Rundwanderwege wurden im Rahmen der Umsetzung der neuen Freizeitwegekonzeption des Landkreises Göppingen in den Jahren 2017/2018 neu eingerichtet.

Im heutigen Post in diesem Blog sind die Rundwanderwege bei Bad Überkingen mit einigen Daten aufgelistet. Posts in diesem Blog sowie im Blog "Die Schwäbische Alb und ihre Natur", die sich mit einzelnen Rundwanderwegen befassen, sind vom heutigen Post aus verlinkt.

Die Wege im Einzelnen:
1. Albtrauf-Runde
Länge: 10,8 Kilometer
Höhenunterschied: 282 Höhenmeter
Gehzeit: 3h 30 min
Start- und Endpunkt: Ortskern


2. Qualitätsweg Felsenrunde (Löwenpfade)
Länge: 13,3 Kilometer
Höhenunterschied: 427 Höhenmeter
Gehzeit: 4 h 30 min
Start- und Endpunkt: beim NSG Hausener Wand, Zuwege vom Kurpark und vom Autalparkplatz
Die Felsenrunde ist das Thema in den folgenden Posts im Blog "Die Schwäbische Alb und ihre Natur": 
Qualitätsweg Felsenrunde (Löwenpfade) bei Bad Überkingen, Teil 1 von 3 im Post vom 06.09.2017
Qualitätsweg Felsenrunde (Löwenpfade) bei Bad Überkingen, Teil 2 von 3 im Post vom 09.09.2017
Qualitätsweg Felsenrunde (Löwenpfade) bei Bad Überkingen, Teil 3 von 3 im Post vom 12.09.2017
Die Felsenrunde (Löwenpfade) ist Kandidat für den schönsten Wanderweg Deutschlands im Jahr 2018 im Post vom 17.01.2018
Der Löwenpfad Felsenrunde ist im Jahr 2018 der zweitschönste Wanderweg Deutschlands im Post vom 23.08.2018

3. Qualitätsweg Wasserberg-Runde (Löwenpfade)
Länge: 12.1 Kilometer
Höhenunterschied: 379 Höhenmeter
Gehzeit: 3 h 45 min
Start- und Endpunkt: Wanderparkplatz Hexensattel

4. Wald und Wasser-Weg
Länge: 7,5 Kilometer
Höhenunterschied: 154 Höhenmeter
Gehzeit: 2 h 30 min
Start- und Endpunkt: Parkplatz bei der Autalhalle

Wander- und Orientierungstafeln
An wichtigen Punkten (z.B. Wanderparkplätze) wurden Wander- und Orientierungstafeln aufgestellt. Sie zeigen u.a. eine Kartendarstellung der Wege. Die Tafeln tragen die Überschriften: Bad Überkingen - Heilbad am Fuße der Schwäbischen Alb und Bad Überkingen - Gesundheit und Natur.

Standorte (unvollständig): beim Wasserberghaus, beim Wanderparkplatz Autalweg, beim Parkplatz bei der Autalhalle


Wegweiser
An wichtigen Punkten im Wegverlauf finden sich freistehende grüne Wegweiser. Sie zeigen die nächsten Ziele mit dem Namen und der Entfernung sowie touristischen Piktogrammen. Bei den Wegweiserstandorten findet sich auch eine Standortplakette, die Angaben zum Standort macht.

Wegzeichen
Jeder der Rundwanderwege bei Bad Überkingen hat ein eigenes Wegzeichen. Es ist im Wegverlauf in kurzen Abständen vorhanden.

Bad Überkingen ist einer der Top-Orte in der Region Stuttgart. Hier gibt es eine Übersicht über Bad Überkingen. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit Wiesensteig befassen, verlinkt.

Das Obere Filstal ist eine der Top-Regionen der Schwäbischen Alb. Im Blog "Die Schwäbische Alb und ihre Natur" gibt es eine Übersicht über das Obere Filstal. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit dem Oberen Filstal befassen, verlinkt.

Hier gibt es eine Übersicht über die Städte und Gemeinden im Landkreis Göppingen. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit den Rundwanderwegen in einzelnen Städten und Gemeinden befassen, verlinkt. 
Wander- und Orientierungstafel (links im Bild) an einem Wanderparkplatz im Gemeindegebiet von Bad Überkingen
Wegzeichen eines Rundwanderwegs bei Bad Überkingen
Wegweiserblätter an einem Wegweiserstandort auf der Gemarkung von Bad Überkingen: Die örtlichen Rundwanderweg sind mit den grünen Wegweiserblättern beschildert.
Standortplakette an einem Wegweiserstandort bei Bad Überkingen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.