Sonntag, 9. September 2018

Thementafel "Der Spitalwald, die grüne Exklave der Stadt Esslingen a. N." im Wald bei Stuttgart-Vaihingen

Im Waldgebiet beim bekannten Katzenbacher Hof westlich des Stuttgarter Stadtteils Büsnau hat die Stuttgarter Forstverwaltung die Thementafel "Der Spitalwald, die grüne Exklave der Stadt Esslingen a. N." aufgestellt. 

Das Waldgebiet gehört zum Stadtbezirk Stuttgart-Vaihingen.

Gemäß dem Text auf der Thementafel wurde das auf der Gemarkung der Landeshauptstadt Stuttgart gelegene Waldstück bereits im Jahr 1297 vom Esslinger St. Katharinen-Hospital erworben. Das Waldgebiet ist noch heute im Eigentum der Stadt Esslingen am Neckar, somit also eine Exklave der Stadt Esslingen auf der Gemarkung Stuttgart. Das Waldgebiet ist 258 Hektar groß. Der Esslinger Stadtwald hat eine Gesamtgröße von 1.689 Hektar. 

Unmittelbar an die Außengrenze des Spitalwalds grenzen die beiden Seen (Teiche wäre der passendere Begriff) Katzenbachsee und Steinbachsee. Diese beiden Seen befanden sich zum Zeitpunkt ihrer Errichtung auf Württemberger Waldgebiet. 

Der weitbekannte Katzenbacher Hof - heute ein äußerst beliebter Biergarten - wurde dereinst mitten im Spitalwald angelegt. Er diente zur Bewachung und Pflege des Spitalwalds.

Diese und weitere Themen werden auf der Thementafel erläutert.


Wie kommt man hin?
Mit dem Auto fährt man von S-Büsnau auf der Magstadter Straße in Richtung Sindelfingen. Ca. 1,9 Kilometer nach der Einmündung Magstadter - / Büsnauer Straße biegt man nach links auf einen Großparkplatz ab, von dem aus man in wenigen Minuten zu Fuß beim Katzenbacher Hof ist. Vom Katzenbacher Hof folgt man dem in Richtung Osten führenden Sträßchen ca. 150 Meter. Dann erreicht man die Thementafel zum Esslinger Spitalwald.

Auf der Thementafel ist auch ein Plan des Waldgebiets Spitalwald mit den einzelnen Wegen verzeichnet. Anhand dieses Plans könnte man einen Spaziergang durch den Esslinger Spitalwald unternehmen.

Mit dem Linienbus könnte man zur Bushaltestelle Max-Planck-Institute fahren. Die Haltestelle befindet sich im Verlauf der Büsnauer Straße. Man folgt von der Haltestelle der rechtwinklig weggehenden Heisenbergstraße bis zu ihrem Ende. Dort befindet sich eine Wander- und Orientierungstafel der Forstverwaltung mit dem Titel "Waldsportpfad Büsnau". Man folgt hier dem in Richtung Westen in den Wald führenden Forstweg immer geradeaus bis zum Beginn der Wiesenlichtung um den Katzenbacher Hof, wo man auf die Thementafel stößt. Die Entfernung von der Bushaltestelle bis zur Thementafel ist ca. 1,6 Kilometer.
Thementafel zum Esslinger Spitalwald (rechts im Bild) sowie Wander- und Orientierungstafel der Stuttgarter Forstverwaltung (links im Bild)
Der Katzenbacher Hof - einst als Wirtschaftshof für den Esslinger Spitalwald gegründet - ist heute einer der beliebtesten Biergärten in der Region Stuttgart (zum Aufnahmezeitpunkt regnete es....).
Die Lichtung um den Katzenbacher Hof wird von Weidevieh offengehalten, dem anscheinend auch die Früchte schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.